Seit 24 Jahren genießen auf La Gagère

Die Entwicklung von La Gagère begann 1993. Thom und Betty Weterings hatten damals bereits ein anderes Unternehmen, Naturocamp. Bereits hiermit vermieteten sie komplett ausgestattete Bungalowzelte auf FKK-Campingplatzplätzen in Südfrankreich unter dem Motto: „Vollständig ausgestattet campen im Adamskostüm”. Anfang der 90er Jahre entstand bei der Zielgruppe jedoch eine zunehmende Nachfrage nach Reisezielen, die näher bei den Niederlanden lagen. So etwas gab es nämlich noch nicht, und so machten sich Thom und Betty daran, selbst einen neuen Campingplatz zu eröffnen, an einem himmlischen Ort inmitten des Grüns des Naturgebiets von Morvan und nur acht Autostunden von Utrecht entfernt.

Es war ein Volltreffer und von Beginn an wurde jedes Jahr erweitert. Während die Domaine de la Gagère zunächst noch ein einfacher, kleiner Campingplatz mit 12 Stellplätzen auf einem Grundstück von 2 Hektar war, wurde das Gebiet inzwischen auf 5 Hektar mit 120 Stellplätzen und zu vermietenden Einheiten wie Bungalows, Wohnmobilen und eingerichteten Zelten vergrößert. Das Angebot an Annehmlichkeiten wurde ebenfalls erweitert. Die Gäste von La Gagère können in einer Sauna, zwei beheizten Schwimmbädern, einem Laden und einem komplett ausgestatteten Restaurant mit Bar und Sonnenterrasse entspannen. Auch an behinderte Camper ist gedacht.

Obwohl sich La Gagère durch eine herrlich ruhige Lage und eine gemütliche Atmosphäre auszeichnet, werden für den Liebhaber diverse Aktivitäten angeboten: Von Massage und Animation für Kinder, klassischen Kaffeekonzerten am Sonntagmorgen bis hin zur wöchentlichen Wanderung zur keltischen Siedlung („Oppidum“) auf dem Gipfel des nahegelegenen Mont Dône unter der begeisternden Führung von Thom. Die unmittelbare Umgebung des Campingplatzes eignet sich hervorragend für abenteuerliche Wander- und Mountainbike-Touren durch die burgundischen Wälder und Hügellandschaften.

Auch das berühmte Weingebiet Côte d’Or ist in der Nähe, Kulturliebhaber haben ihre Freude an den historischen Schauplätzen wie Autun, Dijon, Beaune und Cluny.

Mit der Gemeinde Luzy existiert eine ganz besondere Zusammenarbeit. Die Gemeinde ist mit dem Campingplatz auf ihrem Gebiet außerordentlich zufrieden und bemüht sich nach Kräften, für den Campingplatz zu werben und wo möglich zu unterstützen.

Ein sehr beliebter Campingplatz

Die positiven und lobenden Beurteilungen der Gäste auf Zoover und die große Zahl jährlich wiederkehrender Camper beweisen, wie sehr die Urlauber ihren Aufenthalt auf La Gagère genießen. Dass Thom, Betty und das Team, mit dem sie arbeiten, den Gästen jederzeit so viel Aufmerksamkeit geschenkt und die Annehmlichkeiten stets weiter ausgebaut haben, ist auch den niederländischen und französischen Tourismusorganisationen nicht entgangen. La Gagère hat in den vergangenen Jahren viele Auszeichnungen, Zertifikate und sehr positive Testberichte erhalten. Der Campingplatz ist bereits seit zwölf Jahren mit 4 Sternen ausgezeichnet und darf sich Camping de Qualité nennen. Der Campingplatz hat auch regional schon verschiedenen Preise erobert, wie z.B. die Trophée de l’entreprise Nièvre und die Trophée de Tourisme. Beim letzten Audit der Qualité Tourisme hat er sogar die höchste regionale Punktzahl erreicht.